Letztes Wochenende haben wir uns wieder an ein kleines Experiment gewagt: mittels Pyrolyse haben wir Biokohle hergestellt!

Zuerst haben wir verschiedene Holzstücke gesammelt – im besten Fall sind diese schon leicht modrig bzw. schwammig, wenn man sie zusammendrückt. Diese Stücke haben wir in eine kleine Metalldose gepackt, die auf dem Deckel ein Loch in der Mitte hat (damit der Rauch problemlos entweichen kann). Das ganze kommt aufs Lagerfeuer. Über der Flamme wird das Holz im Inneren der Dose ohne die Zufuhr von zusätzlichem Sauerstoff verkohlt.

Nach einiger Zeit entsteht so Kohle, die sehr schnell und einfach durch Funken zum Brennen gebracht werden kann!

Hof und Turecek - Kohle
Hof und Turecek - Kohle

Hof und Turecek - Kohle
Hof und Turecek - Kohle

Hof und Turecek - Kohle