Kategorie: Materialkunde

Materialkunde Zelte

Ripstop bezeichnet eine spezielle Webtechnik, bei der in regelmäßigen Abständen in beiden Richtungen stärkere Fäden in den Stoff eingewoben sind. Dadurch entsteht eine Festigkeit gegen Weiterreißen bei geringem Gewicht.
ripstop.jpg

Silikon

Silikon ist eine hochwertige, elastische und langlebige Beschichtung die im Gegensatz zu anderen Beschichtungen die Reißfestigkeit und UV-Beständigkeit des Gewebes erhöht.

PU

Flexible Beschichtung mit hoher Dichte. Sie wird als wasserdichte Schicht direkt auf den Oberstoff laminiert, ist kältestabil und extrem abriebfest.

Polyester

Sehr geringe Wasseraufnahme, aber nicht so reiß- und abriebfest wie Polyamid, dehnt sich aber weniger aus und ist sehr UV-resistent.

Polyamid

Bekannt vor allem durch PA 6.6 (Nylon) und PA 6 (Perlon). Sehr reiß- und abriebfest, elastisch und lange haltbar.

ripstop_nylon

Nylon

Hat die höchste Reiß- und Scheuerfestigkeit bei geringem Gewicht. Der Nachteil ist, dass sich das Material bei Nässe dehnt und UV empfindlich ist.